Weltgebetstag am 01. März 2024

Weltgebetstag 2024
Bildrechte Wltgebetstagskomitee

Die Wahl von Palästina als Weltgebetstagsland 2024 wurde bereits 2017 getroffen. Die nun entstandene Diskussion ist schwierig und polarisiert: Kann man für Palästina beten, ohne sich damit gegen Israel zu stellen? Aber es geht nach wie vor darum, die Stimme der christlichen Palästinenserinnen hörbar zu machen, von ihrem Glauben, ihrem Alltag und der Friedenssehnsucht zu erzählen. Rund um den Globus beten Menschen daher am ersten Freitag im März sehnsuchts-und hoffnungsvoll darum, dass Frieden weltweit und auch in Palästina keine Utopie bleibt und von allen Seiten das Menschenmögliche dafür getan wird.

Unser Weltgebetstags-Team lädt Sie herzlich ein, in Creidlitz am 1. März um 18.00 Uhr dabei zu sein! Nach dem Gottesdienst können wir gemeinsam den vorbereiteten Imbiss genießen. Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme freuen.